Seiten

Donnerstag, 26. Januar 2017

Quick thank you card / Schnelle Dankeskarte

Was man neben Geburtstagskarten auch immer gut auf Vorrat haben sollte sind Dankeskarten.
Mir fallen schon wieder einige Personen und Gründe ein, für die ich dankbar bin (da reicht mein Vorrat gar nicht..)
Die Karte heute ist auch schnell gemacht. Außer man hat keinen Stempelsetzer (Misti & Co.), dann dauern die Layerstempel immer ein wenig :D
Thank you cards are always good to have on hand - besides birthday cards.
I have already a few people and reasons in my mind to be thankful for (so I don't have enough on hand...) 
The card for today is a quick one. Except you don't have a stampingtool (like Misti & Co.), then it takes a while :D



Thank you card with Impression Obsession "Wooden Plank", MFT Thanks & Hello Die and Studiolight Color Layer Roses
Angefangen habe ich erst Mal mit dem Hintergrundstempel "Wooden Plank" von Impression Obsession und diesen mit Bronze Embossingpulver erhitzt. Ungleichmäßig gab es dann eine Schicht Distress Inks, Holz ist ja nie perfekt. Danach gab es dann auch schon das Danke von MFT mit einfachem weißen Karton.
I started with the backgroundstamp "Wooden Plank" by Impression Obsession and heat set it with copper embossingpowder. Since wood isn't perfect, I blended some distress inks here and there - really uneven. The "thanks" is by MFT die cut with simple white cardstock.

 


Thank you card with Impression Obsession "Wooden Plank", MFT Thanks & Hello Die and Studiolight Color Layer Roses
Dann kamen die Layer Stempel ... gestempelt ohne Stempelsetzer.
ABER: Ich habe gemerkt, wenn ich erst den letzten, detailierten Stempel in der dunkelsten Farbe setze, geht es echt einfacher. Da ich durch dann durch den zweiten Stempel, der ja wieder heller ist, besser durchgucken kann zum Platzieren. Klingt komisch, muss man ausprobieren O:-)
Die kamen dann auf ein Kissen aus Foampads und fertig ist die Karte.
Now the layer stamps ... without stampingtool.
BUT: I noticed it is easier, if I start with the darkest/last (3rd) stamp. Then you can see through the second stamp, because the ink gets lighter. The first stamp, the solid one, is also a bit lighter. Sounds strange, you have to try it O:-)
The flowers got a bed of foampads and the card is done.


Die Karte war auch wieder ein Beitrag für das Stempellädle. Auf deren FB-Seite gibt's dazu auch was zu lesen.

 
Bis bahaald (ich war schon wieder fleißig)..
See you soooon (I was already busy)..


Sandra


Challenges:
1. SimonSaysStamp Wednesdaychallenge "Anything Goes"


Material:
- Impression Obsession "Wooden Plank" 
- Studio Light "Color Layered Clearstamp 03" 
- MFT "Thanks & Hello"
- WOW! "Metallic Copper Super Fine"
- Distress Inks "Vintage Photo" & "Walnut Stain"
- Memento Dew Drop "Cantaloupe" & "Tangelo" & "Morocco"

1 Kommentar:

  1. Gold heat embossed woodgrain is awesome. Great card. I love it. Thanks for playing along Simon Says Stamp Anything goes challenge.

    AntwortenLöschen